Seminarrückblick: Studierende im Fokus

Das letzte Seminar „Studierende im Fokus“ der ersten Runde im Mentoring- und Qualifizierungsprogramm des Verbundprojekts fand am 6. Oktober 2018 an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg mit Prof. Dr. Ulrike Jaeger statt.

Sie beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit aktiven Lernmethoden für die Studierenden und erarbeitete gemeinsam mit den Teilnehmerinnen wesentliche Voraussetzungen für erfolgreiches und lang anhaltendes Lernen: Emotionale Beteiligung, Angstfreiheit und Zusammenarbeit mit Gleichgesinnten. Wenn die Studierenden zudem Zeit für die nötige Reflexion und Raum für eigene Entscheidungen bekommen, übernehmen sie viel leichter die Verantwortung für ihr Tun. So wird die gemeinsame Lehr- und Lernzeit kostbarer. Nach dem Motto „practice what you preach“ wurde der Workshop nach denselben Prinzipien aufgebaut.

Die Teilnehmerinnen hatten nach interessanten Inputs auch viel Raum, um selbstständig eigene aktivierende Ideen und Konzepte für ihre Lehre zu entwickeln, die tatsächlich in der Praxis durchgeführt werden können und das mit einem realistischen Zeitaufwand.